Erreichbar und einsetzbar

Tag & nacht

Jahrelange erfahrung

Professionelle beratung

Brauchen sie hilfe?

0411 64 33 91

Home > Railbuddy

Railbuddy

Die innovativste und technisch fortschrittlichste Railroadarbeitsbühne Ihrer Klasse!

Produktivität

Der Railbuddy hat eine seitliche Reichweite von 8.95m, eine Höhe von 17m, kontinuierliche Rotation und 180 Grad Rotation des Arbeitskorbs für eine Gesamtflexibilität bei den Arbeiten an Gleisen. Die kompakten Abmessungen sorgen für eine gute Sicht rundum die Maschine.

Stabilität

Mit dem Railbuddy kann man ganz beruhigt auf voller Höhe und maximaler Reichweite arbeiten. Heavy-Duty Scharniersektionen und eine hohe Steifheit des Gerätes sorgen für eine Verbesserung des Gebrauchskomforts in großer Höhe. Sowohl auf Gleisen als auch auf Wegen wird die Stabilität des Railbuddys durch die hohe Bauqualität und durch die Verwendung bester Komponenten gewährleistet. Das einzigartige variable Gleisbreitensystem ermöglicht die Verwendung dieser Arbeitsbühne auf allen meist vorkommenden Gleisen in Europa (Gleisbreite kann variieren zwischen 1000 bis zu 1600 mm).

Arbeitskorb

Der große, geräumige Arbeitskorb des Railbuddys mit den Abmessungen von 2.30mx .90m mit einer tonangebenden Kapazität von 400 kg. Die 3 Zugangspunkte und die doppelten Lehnen sind Standard für Extraschutz. Zugelassen für den Transport von 3 Personen. Der abschließbare, ergonomisch entworfene Bedienungsschrank wurde so entworfen, um eine genaue Bewegung des Gerätes zu vereinfachen und er ermöglicht die Steuerung der gesamten Maschine, damit der Fahrer dieArbeitsbühne nicht verlassen muss, wenn er vom Gleis auf den Weg wechselt. Durch ein Pedal werden unerwünschte Maschinenbewegungen verhindert und das SAFE-Man-System verhindert Festsitzen.

Sicherheit

In Übereinstimmung mit den Europäischen Richtlinien erfüllt der Railbuddy alle Anforderungen. Übergang zwischen Weg und Gleisbedienung geht alles vom Steuerpanel im Arbeitskorb aus und sorgt so für maximale Sicherheit. Die Maschine hat eine Gewichtskontrolle mit einem Neigungswinkeldetektor, und einer elektrisch gesteuerten Notkorrekturpumpe. Die Maschine hat einen 4×4-Antrieb und Bremse für eine sichere Funktion und ist an eine hydrostatische Übertragung verbunden für eine reibungslose und genaue Bewegung der Maschine. Außerdem verfügt die Arbeitsbühne über einen Höhen- und Schwenkbegrenzer.

Zuverlässigkeit

Ausgezeichneter Service und einfach zu regelnde Wartung sind kennzeichnend für den Railbuddy. Durch das Öffnen der verschließbaren Kappen des Oberwagens sind alle wichtigen Komponenten und Servicepunkte einfach zugänglich und dies trägt dazu bei, dass Wartungskosten und Ausfallzeiten minimiert werden können. Der Bedienungsschrank ist vollständig geschützt und schützt so auf ideale Weise vor extremen Wetterbedingungen oder Vandalismus.

Die Arbeitsbühne ist ausgestattet mit

  • 400 kg Arbeitskorb (3 Personen + Werkzeug);
  • Einfache Bedienung vom Arbeitskorb aus, auch beim ein- und ausreihen;
  • kontinuierliche Rotation 360⁰, bis zu 8,5 Meter seitwärts;
  • Hydrostatischer 4-Radantrieb und 4-Rad Bremsung, auf Gleis und Weg;
  • Schwenk- und Hohenberger, mit Schlüssel;
  • Sehr sauberer Dieselmotor mit Regenerationsfilter speziell für Tunnel;
  • Stromabnehmer (4,80 – 5,80m) für digitale Höhe und Verschiebungsmesser mit Datalogger;
  • Aluminium Railtrailer für den Transport von Materialien und Werkzeug (max. 500 kg).

Spezifikation

  • Arbeitshöhe: 16,40 m
  • Plattform Boden Höhe: 14,40 m
  • seitliche Reichweite: 8,95 m
  • Jib Bewegung: +70o/-70o
  • Rotation Arbeitskorb: +90o/-90o
  • Rotation oberer Wagen: 360o kontinuierlich
  • Kapazität: 400 kg
  • Abmessung Arbeitskorb: 2,30 x 0,93 m